Aktivitäten in der Umgebung

San Costanzo al MonteColle Birrone, Valle Maira

Das “Cavallo Bianco” befindet sich an einem idealen Ausgangspunkt fùr kulturelle, sportliche und gastronomische Exkursionen.

Dronero ist reich an historischen Gebäuden, deren Ursprünge vom Mittelalter bis hin zum 19. Jahrhundert reichen. In dieser Epoche kehrte der erste Minister Giovanni Giolitti, nachdem er sich von seinem Regierungsamt in Rom befreite nach Dronero zurück.
In näherer Umgebung befinden ethnografische Museen, Natur- und Kunststätten – es gibt also eine grosse Auswahl an Sehenswürdigkeiten.

Dronero befindet sich im Zentrum des schönen und naturverbundenenValle Maira und ist somit ein sehr guter
Ausgangspunkt für Ausflüge jeglicher Art in der näheren Umgebung, für Zwischenetappen oder auch für längere Touren.

Wir verfügen über eine grosse Auswahl an sportlichen Aktivitäten, die teilweise im Freien ausgeübt werden können. Hierzu zählen unter anderem:
– Radsport (Mountainbike, Rennrad oder Cityrad)
– Wander- und/oder Reitausflüge
– viele andere Sportarten: Schwimmen, Klettern, Paragliding, Tennis, Fussball, Basketball, Volleyball, Strandvolleyball, Faustball, Bocce, Angeln.

Seit vielen Jahren werden in der Umgebung verschiedene Kultur-, Unterhaltungs- und Sportveranstaltungen organisiert. Gerne geben wir nähere Auskünfte zu aktuellen Aktivitäten und Veranstaltungen.

FOTO:
– Kolonnade in der Kirche des romanisch – gotischen Komplexes von San Costanzo al Monte (Villar San Costanzo) in der Nähe von Dronero.
– Colle Birrone (1700 m): Wasserscheide zwischen dem Valle Maira und dem Val Varaita, die entlang der “Strada dei cannoni” (Kanonenstrasse) verläuft.
– Blick auf Dronero von der Neuen Brücke. Im Zentrum befindet sich das beeindruckende Theater- und Kinogebäude, das erst kürzlich restauriert wurde und nun wieder in Betrieb ist.

Dronero (CN)